Top Info Dezember Woche 50

Top Wintererlebnisse in der Slowakei

Möchten Sie die bekannten weihnachtlichen Traditionen des eigenen Landes für etwas Neues eintauschen? Dann ist es ein Weihnachtsurlaub in der Slowakei, den Sie suchen. Erleben Sie das Unbekannte während Ihres Weihnachtsurlaubs in der Slowakei!

Der Duft der Nadeln vermischt sich mit den fesselnden Aromen von Gewürzen. Die Weihnachtszeit ist in der Slowakei wirklich wundervoll. Das Land kommt zur Ruhe und Sie halten den Atem an in Erwartung dessen, was da kommt: das flackernde Licht der Kerzen, der glitzernde Schnee und der reich verziert Tisch für den schönsten Abend des Jahres. Einfach, das richtige Weihnachten.

Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr zeichnet sich durch die vielfältigsten und interessantesten Bräuchen aus. Die Weihnachtstradition blieb in abgeänderter Form bis heute als Christkindlmärkte oder das Vorführen von Weihnachtsbräuchen in Freilichtmuseen erhalten.

Weiterlesen: Top Info Dezember Woche 50

Top Info Dezember Woche 49

ALTA BADIA SKI FAHREN IM HERZEN DES DOLOMITEN UNESCO WELTERBES

Die imposanten Dolomiten geben die Kulisse für die Skiweltcup Rennen auf der Gran Risa Piste ab, wo sich am 16. und 17. Dezember die Red Bull Energy Lounge in einer ganz neuen Aufmachung präsentiert. Wer bereits gerne zu Saisonbeginn erste Skischwünge im Schnee ziehen möchte, kann sich hingegen auf die Pisten am Fuße der Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler wagen.

Alta Badia (Südtiroler Dolomiten / Italien) – Beinahe vor 10 Jahren, am 26. Juni 2009, wurden die Dolomiten zum UNESCO Welterbe erklärt. Das Skigebiet Alta Badia erstreckt sich über zwei Naturparks, die zum UNESCO Welterbe gehören, nämlich den Naturpark Fanes-Sennes-Prags und den Naturpark Puez-Geisler, die beide für ihre authentischen und unvergleichlichen Landschaftsschönheiten bekannt sind.

Weiterlesen: Top Info Dezember Woche 49

Top Info November Woche 48

Urlaub machen und dabei Gutes tun

In allen Regionen von Peru gibt es die Möglichkeit, sich als Reisender in  gemeindebasierten oder Hilfsprojekten zu engagieren und dabei Land und Leute von einer neuen Seite kennen zu lernen.

Eine Reise lebt von Erlebnissen und Begegnungen – warum also nicht einmal ein Land von einer ganz neuen Seite kennen lernen und dabei Gutes für die Bevölkerung tun? In Peru ermöglichen es zahlreiche Angebote für Reisende, sich im Rahmen von gemeindebasierten Hilfsprojekten einzubringen und die Welt der Einheimischen kennen zu lernen.
 
In Llachón, auf dem äußersten Zipfel der Halbinsel Capachica 75 Kilometer nördlich von Puno, geht das Leben einen gemächlichen Gang. Im Gegensatz zu anderen Orten am höchsten schiffbaren See der Welt ist Llachón noch nahezu unberührt vom Tourismus. Die Männer fischen für den Lebensunterhalt, die Frauen weben an bunten Textilien während sie gemütlich den neuesten Dorftratsch austauschen und die Kinder kicken auf dem Dorfplatz, ohne angesichts der Höhe außer Atem zu geraten. Einige Bewohner öffnen Besuchern die Türen zu ihren Häusern und laden dazu ein, eine Nacht in ihrem Dorf zu verbringen.  Ob die Touristen das Treiben von außen auf sich wirken lassen oder sich mitten hineinstürzen, bleibt ihnen selbst überlassen. Auf Wunsch ist es möglich, bei der Ernte, bei der Versorgung der Tiere oder beim Fischen mitzuhelfen. Auch Strickworkshops, Boots- und Kajaktouren oder Führungen zu den nahegelegenen Ausgrabungsstätten Q’ep’apa oder Inca Carus werden angeboten, und wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich mit den Dorfbewohnern bei einem Volleyballturnier messen.

Weiterlesen: Top Info November Woche 48

Top Info November Woche 46

Germania Black Weekend

Vom 23.11 bis zum 26.11.2018 veranstaltet die Germania den Black Weekend Sale. Dabei gibt es exklusive Rabatte auf zahlreiche Strecken aus dem Winterflugprogramm. Darunter zu finden sind Flüge nach Mallorca, Agadir, Madeira, Gran Canaria, Hurghada und mehr.

 

Top Info November Woche 47

Stille Weihnachten und Inspiration für das neue Jahr

Straß im Straßertale (ots) - Kultur, Begegnung, Glaube zur Weihnachtszeit und zu Silvester im Klösterreich:

Klöster bieten über Weihnachten in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung "Gast im Kloster"- Aufenthalte an. Die Marienschwestern vom Karmel in Oberösterreich bieten um die Weihnachtstage und zum Jahreswechsel in ihren Curhäusern in angenehmer Gemeinschaft die Feier der Geburt Jesus, einen Jahresausklang und gemeinsame Stunden voller Lieder und Geschichten an. In den Stiften und Klöstern von Klösterreich kann in wohltuender Gemeinschaft Weihnachten gefeiert werden: sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus, Eintauchen in die Stille und in feierliche Sakralmusik bei Christmetten - das ist ein Geschenk für Weihnachten der besonderen Art.

Weiterlesen: Top Info November Woche 47

Seite 1 von 2