Top Info Februar Woche 8

„Vom fluffigen Schaum zum perfekten Schnitt“ –
Mit „Marshmallowist“ in den Marshmallow-Goumethimmel: Lustige Ostern im Inselparadies Vakkaru Maldives

Vakkaru Maldives ist schon langsam bekannt für seine einzigartigen Special Events. Zu Ostern steht ein neues Highlight bevor – vom 11. bis 16. April 2020 kommt The Marshmallowist ins Malediven-Paradies. Oonagh Simms, Grossbritanniens erste Produzentin von Gourmet-Marshmallows, zaubert zusammen mit den Gästen unvergleichliche Kreationen aus dem flaumigen Schaum. Besonders für die Kleinen ist das natürlich ein Hit – und damit zeigt Vakkaru Maldives seine Liebe zu Kindern und beweist, dass sich die Malediven perfekt für einen Familienurlaub eignen.

Marshmallows überall auf der Insel – natürlich auch am Lagerfeuer-Spiess

Überall auf der Insel ploppen unvergleichliche Kreationen auf. Der Ostersonntag startet mit einem heissen Schoko-Osterhasen im Aamany, weiter geht es mit Masterclasses für Gross und Klein oder unwiderstehlichen Marshmallow Eis-Sandwiches zu heissen Rhythmen bei der „Easter Beats Pool Party“. Allein den Grossen sind die "Baileys x The Marshmallowist Cocktails" vorbehalten – zusammen gemixt bei Sonnenuntergang in der Cabana Bar. Feierliches Ende eines unvergleichlichen Osterfestes ist das romantische Lagerfeuer am Strand. Bei Kino unter Sternenhimmel werden ganz traditionell die leckeren Flaum-Kreationen am Spiess geröstet. Das muss sein. Sonst wäre es kein Marshmallow-Event.

“The Marshmallowist” –
Fluffiges Frankreich-Soufflé meets den London-Twist
Von Oonagh Simms gegründet, ist The Marshmallowist Grossbritanniens erster Produzent von Gourmet- Marshmallows – denn sie verwendet ausschliesslich hochwertige Zutaten. Frisches Obst, Kräuter und Gewürze verbinden sich, wenn überhaupt, nur mit erstklassigem Alkohol. Dabei gibt es traditionelle Geschmacksrichtungen ebenso wie völlig neue, die manchmal, dank ihrer Experimentierfreude, komplett ungewohnt sind. Beispielsweise Himbeer & Champagner, Erdbeere &

Basilikum, Holzkohle & Jasmintee. Oonagh Simms hat ihr Handwerk als Pâtissière & Chocolatier in Paris gelernt. Und dort auch die Liebe zu den Marshmallows, die in Frankreich in Patissiers und eleganten Foodstores nicht wegzudenken sind, entdeckt. Und mit nach London gebracht. So verbindet sie bei ihren Marshmallows das fluffig-französische Soufflé mit charakteristischem London-Twist. Mit abenteuerlichem Flair und einem Näschen für Erfolg hat The Marshmellowist schon mit berühmten Marken kooperiert – darunter Alexander McQueen, Harrods, Harvey Nichols, Lancome oder Roland Mouret. Renommierte Medien wie die VOGUE UK, das Wallpaper Magazine, The Guardian, The Times, Harper's BAZAAR, The Economist und viele mehr haben schon über sie berichtet. Oonagh Simms erste Rezepturen-Sammlung ist bei Penguin Random House erschienen.

Buchungen:

Dieses aussergewöhnliche Event „From Fluff to Cut with Marshmallowist“ lässt sich beispielsweise bei Buchung der Joyour 2020 Offer erleben – hier lassen sich sogar 35 Prozent auf die reguläre Zimmerrate sparen. Inklusive Frühstück und Dinner. Verfügbar bei Direktbuchungen online über www.vakkarumaldives.com

Weitere Special Events 2020 geplant

Vakkaru Maldives wird in Zusammenarbeit mit The Magnolia Creative Collaborations 2020 noch weitere Special Events mit internationalen Grössen bieten. Die Themen sind vielfältig - sei es Wellness, Kulinarik, Duft, Mode oder Design und Handwerkskunst. Es bleibt also spannend.

Über Vakkaru Maldives

In der Weite des UNESCO Biossphärenreservats im Baa Atoll taucht sie auf – völlig allein im türkisblau schimmernden Ozean. Vakkaru Maldives. Eine zeitlose Inselschönheit mit weissen Puderzuckerstränden, einem lebendigen Hausriff – es gibt sogar drei eigene „blue holes“ – und intakter Natur. Allein rund 2.300 Kokosnusspalmen wachsen hier. Vakkaru Maldives bietet 113 Villen und Suiten verschiedener Kategorie – von der Beach Villa bis zur The Residence mit allein vier Schlafzimmern Zeitgenössisches Design mischt sich mit vielen lokalen, natürlichen Elementen. Unaufdringlich, wohnlich und ab 114 Quadratmetern sehr weitläufig. Alle Villen und Suiten haben einen eigenen Pool oder direkten Zugang zur Lagune. Kulinarisch geht es rund um den Globus mit fünf Restaurants, zwei Bars und einem ausgesuchten Weinkeller. Das Merana Spa ist eine Overwater-Oase für sich. Abwechslungsreich sind die Aktivitäten – es gibt – und das ist auf den Malediven selten – Tennis- und Badmintonplätze. Prinzipiell zeigt Vakkaru Maldives, dass die Malediven ein perfektes Ziel für Familien sind. Den Nachwuchs unterhalten im Parrotfish Club spannende Aktivitäten, altersgerecht abgestimmt. Nachhaltigkeit wird mit vielen Schutzprojekten gelebt. Auf der eigenen Farm wachsen viele Zutaten für die Küche. Vakkaru Maldives wurde Ende 2017 eröffnet und schon 2019 einem Facelift unterzogen.